Category Archives: Modelle

Modelle und Bausätze am Computer verwalten?

Der andere Jürgen meinte gestern zu mir, dass wir Modellbauer auch Modellsammler seien. Das wird wohl so sein. Warum und was diesen Mechanismus in unseren Gehirnen auslöst, vermag ich nicht zu sagen. Auch mein Psychiater ist ratlos. Nun, damit müssen wir Modellbauer also zurechtkommen. Schwierig wird es dann, wenn man freudestrahlend vom Modellbauhändler seines Vertrauens nach Hause kommt und feststellt, dass das vermeintliche Schnäppchen bereits vorhanden ist und seit Jahren auf Zuwendung in Form von Bau auf uns wartet. Bei manchen besteht das Problem nicht darin, wo das neue „Schnäppchen“ unterzubringen ist, sondern darin „Wie erklär ich‘s meiner Frau?“. Weiterlesen

Avia S-199 von KP in 1/72

 

Avia S-199 von KP

Nach dem Krieg lagerten in der CSSR noch Zellen und Tragflächen der Bf-109 G aber nur wenige DB-605 Motoren.

Daher beschloss man den noch in größeren Mengen vorhandenen Jumo 211F einzubauen. Das so entstanden Flugzeug wurde als Avia S-199 bei der tschechoslowakischen Luftwaffe in Dienst gestellt.

Durch ein Waffenembargo bedingt kaufte Israel im Jahr 1948 25 Maschinen dieses Typs und setzte sie umgehend im Arabisch-Israelischen Krieg ein. Weiterlesen

Was braucht ein Modellbauer wirklich? Das Experiment

me-109e_experiment_01_img_1675-bb

Hier ist das Experiment schon recht weit gediehen. An der Me 109 fehlen nur noch Kleinigkeiten.

„Was muss man denn alles kaufen, um solche Modelle bauen zu können?“ – eine Frage, die ich immer wieder auf Ausstellungen höre. „Also, man braucht mindestens ….“ Ja, was denn nun? Darüber entbrannte bei uns vor einiger Zeit eine lebhafte Diskussion. Im Selbstversuch wollte ich es mal mit möglichst einfachem Material versuchen.   Weiterlesen

Audi-Studie „quattro-spyder“ von der IAA Frankfurt 1991 in 1/43

Audi-quattro-spyder_01 

Der „quattro-spyder“ war die erste echte Studie von Audi. Er wurde 1991 zum ersten Mal auf der IAA in Frankfurt der Öffentlichkeit  gezeigt.

Es handelte sich um ein Sportcoupé mit Mittelmotor und Quattroantrieb.  Anders als bei allen anderen Audimodellen der damaligen Zeit war dieser Motor quer eingebaut. Ebenfalls anders war die Karosserie, sie war schon komplett aus Aluminium gefertigt.

Eigentlich sollte die Studie der Auftakt für eine Serienfertigung sein. Auch der Kundenzuspruch war überwältigend. Aber irgendwo bekam man kalte Füße und das Ganze wurde in letzter Minute gestoppt.

Weiterlesen

Unter der Lupe: F4U-1A Corsair von Revell in 1/72

f4u-corsair-revell-boxart

2015 brachte Revell unter der Artikelnummer 03983 eine neue Corsair in 1:72 heraus. Seit 2016 gibt es den Bausatz auch als F4U-4B (Artikel 03955) in dunkelblau. Laut Revell-Internet sind beide noch verfügbar. Als bekennender Corsair-Fan mag ich das dreifarbige Tarnschema der ersten Bausatzversion besonders. Daher habe ich mir diese besorgt. Schauen wir mal, wie sich der Pirat* aus Bünde schlägt. Ich bin hier etwas tiefer eingestiegen. Wenn Ihr also noch einen Kaffee zum Schmökern holen wollt, ist jetzt der richtige Zeitpunkt dafür 😉

* Corsair heißt übersetzt Seeräuber, Pirat, Korsar.

Weiterlesen