Category Archives: Besprechungen und Tipps

Neu auf dem Basteltisch: Hawker Tempest Mk.V Series 1 von Eduard in 1:48

Es gibt Bilder, die man nicht vergisst. Die Menschenschlange vor dem Eduard-Stand in Telford auf der Scale Model World im November 2018 ist so ein Bild für mich. Viele wollten vorab exklusiv den neuen Tempest-Kit ergattern bevor er in den regulären Handel kommt. Eduard verkaufte deutlich vor Ende der Messe sämtliche Vorräte. Und wirklich jeder, den ich mit einem solchen Bausatz den Messestand habe verlassen sehen, hatte ein breites Grinsen im Gesicht!

Weiterlesen

Neu auf dem Basteltisch: F-101B “Voodoo” von Kittyhawk in 1:48

Den Einsitzer gibt es ja schon länger und Ankündigungen in der Fachpresse inklusive Fotos vom Deckelbild waren bereits vor zwei Jahren zu sehen. Dennoch hat es dann noch einige Zeit gedauert bis die Zweisitzer-Version des “Century-Jets” in die Läden kam. Wer eine Alternative zum “in Ehren ergrauten” Monogram-Bausatz sucht, darf jetzt endlich zugreifen!

Weiterlesen

Zum Start des Me262-Projekts

Mittlerweile hat es sich ja herumgesprochen, die SIM hat einen neuen Group Build am Start. Gleichzeitig ist es eine Hommage an Leipheim, wo wir jedes Jahr eine tolle Ausstellung mit dem Fliegerhorstmuseum machen. Es geht dabei um die Messerschmitt Me 262. Grundlage ist der Revellkit 04166 in 1:72. Gebaut werden darf, was gefällt. Revell sponsert Bausätze (Danke!)
Weiterlesen

Modelle und Bausätze am Computer verwalten?

Der andere Jürgen meinte gestern zu mir, dass wir Modellbauer auch Modellsammler seien. Das wird wohl so sein. Warum und was diesen Mechanismus in unseren Gehirnen auslöst, vermag ich nicht zu sagen. Auch mein Psychiater ist ratlos. Nun, damit müssen wir Modellbauer also zurechtkommen. Schwierig wird es dann, wenn man freudestrahlend vom Modellbauhändler seines Vertrauens nach Hause kommt und feststellt, dass das vermeintliche Schnäppchen bereits vorhanden ist und seit Jahren auf Zuwendung in Form von Bau auf uns wartet. Bei manchen besteht das Problem nicht darin, wo das neue „Schnäppchen“ unterzubringen ist, sondern darin „Wie erklär ich‘s meiner Frau?“. Weiterlesen

Was braucht ein Modellbauer wirklich? Das Experiment

me-109e_experiment_01_img_1675-bb

Hier ist das Experiment schon recht weit gediehen. An der Me 109 fehlen nur noch Kleinigkeiten.

„Was muss man denn alles kaufen, um solche Modelle bauen zu können?“ – eine Frage, die ich immer wieder auf Ausstellungen höre. „Also, man braucht mindestens ….“ Ja, was denn nun? Darüber entbrannte bei uns vor einiger Zeit eine lebhafte Diskussion. Im Selbstversuch wollte ich es mal mit möglichst einfachem Material versuchen.   Weiterlesen