Fantomas DS 19 in 1/16

01_Fantomas_DS-19_Modell__DSC0289

Über 100 Jahre ist Sie nun alt. Die Figur des Fantomas. Man kennt Sie allerdings fast nur noch aus den gleichnamigen Filmen mit Louis de Funes. Leider haben diese Filme sehr wenig mit den Romanvorlagen zu tun. Aus dem 2. Teil, Fantomas gegen Interpol, 1965, stammt auch das vorliegende Auto.

02_Fantomas_DS-19_Modell_DSC0269

Fantomas wurde von dem französischen Autorenpaar Pierre Souvestre und Marcel Allain erfunden und zwischen Februar 1911 und September 1913 im Monatstakt von etwa 400 Seiten verlegt. Dabei wurden die Autoren nach Zeile bezahlt. Um das Pensum zu schaffen, diktierten die Beiden auf damals hochmoderne Wachswalzen und ließen die Geschichten abschreiben.

03_Fantomas-DS-19_Modell_DSC0271

Grundbausatz ist die DS 19 von Heller in 1:16. Der Bausatz ist mittlerweile so um die 30 Jahre alt. Somit lässt die Passgenauigkeit zu wünschen übrig. Die Flügel kommen von einem Bausatz der B52 von Revell.

04_Fantomas_DS-19_Modell_DSC0270

05_Fantomas-DS-19_Modell_DSC0272

06_Fantomas-DS-19_Modell_DSC0273

07_Fantomas-DS-19_Modell_DSC0274

Die Figur wurde von Jörg Steegmüller modelliert.

08_Fantomas_DS-19_Modell_DSC0288

So wird das Modell präsentiert.

09_Fantomas_DS-19_Modell_DSC0287

Von Jürgen Vogel

image002

 

Weitere Modelle von Jürgen Vogel

Incoms T-65 X-Wing aus den Filmen „Star Wars Episode 4 bis 6“

Batmobil aus dem Film „Batman Begins“

Gungan Sub Bongo aus dem Film „Star Wars Episode 1“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.