Vor 40 Jahren: Italaeri F-84F Thunderstreak in 1/72

Vor langer, langer Zeit, 1976, habe ich mein allererstes Modell gebaut, die F-84F von Italaeri.
(Das ist übrigens kein Schreibfehler, damals nannte sich Italeri tatsächlich Italaeri)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

1983 habe ich dann den gleichen Bausatz nochmal „aus dem Kasten“ gebaut. Das sah dann schon ganz anders aus.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Vor ca. 10 Jahren hat PJ Models aus Belgien den ultimativen Thunderstreak Bausatz rausgebracht. Das Modell wurde dann auch gleich nach Erscheinen gebaut.

Mit 40 € nicht ganz billig, aber wirklich perfekt und komplett. Es ist alles dabei: perfekt passende Rumpf- und Flügelteile aus Resin, geätzte Speedbrakes, Metallfahrwerk, schöne Decals.

Alleine die 3 (drei!) verschiedenen Schleudersitze sind ein Gedicht! Man kann die Maschine wirklich problemlos so aus der Schachtel bauen. Und das geht wesentlich einfacher als bei manchem Plastikbausatz.
Einzige Veränderungen waren die Kanzelstreben, die ich aus Evergreen-Streifen aufgeklebt habe, da die tiefgezogenen Kanzeln sonst immer etwas „dünn“ aussehen. Die Decals vom JaboG 34 sind aus der Grabbelkiste, das Logo auf dem Seitenleitwerk von Ha Hen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Als Refernz dienten:
– Famous Airplanes of the World (Burin-Do Verlag) 5/1975
– Die allererste F-40 Ausgabe von 1983 (Noch auf Schreibmaschine getippt)
– AirDoc JP-4 003

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Michael Immler 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.